LaTeX nach Epub konvertieren

Nehmen wir für einen Moment an, du schreibst literarische Texte. Und aus Gründen, die sich dem Verständnis von uns niederen Sterblichen entzieht, schreibst du in LaTeX. Ich weiß: Verrückt, gell? In dieser rein hypothetischen Situation könntest du eines Tages dein wunderschönes TEX in ein noch bezaubernderes EPUB konvertieren wollen. Oh und nur zum Spaß: Nehmen wir mal an, du wärst Ubuntu-Nutzer.

Als erstes würde ich empfehlen, dein TEX aufzuhübschen. Benutzt du etwa normale Anführungszeichen? Lass mich dir das csquotes Paket vorstellen! Es wird dein Leben um einiges einfacher und dein Werk um einiges großartiger machen. Vermutlich hast du hinterher eine Zeile in deinem Header, die ungefähr so aussieht (Sprachparameter können variieren):

\usepackage[babel,german=guillemets]{csquotes}

Anstelle des langweiligen alten "Hey, das ist irgendwie cool" hast du hinterher »Gott, das rockt dir das Hirn weg!«, wenn du den \enquote{}-Befehl für deine wörtliche Rede benutzt. Außerdem: Nimm für Zeilenumbrüche \par anstelle des guten alten \\. Keine Lust, deine 67 Kapitel mit Suche & Ersetzen zu traktieren? Keine Sorge, ich hab da mal was vorbereitet:

\renewcommand{\\}{\par}

Mit dieser Zeile im Header deines Master-Dokuments wird alles gut. Übrigens benutze ich diese document class, aber ich schätze, du kommst auch mit dem klar, womit du am liebsten arbeitest:

\documentclass[12pt,twoside,titlepage,openany]{scrbook}

Also, frisch ans Konvertieren! Installiere tex4ht. Das ist ein Paket, das mehrere Tools zum Konvertieren von TEX zu HTML beinhaltet. Und ja: Dieser Schritt muss sein. Da du vermutlich genau so eine faule Socke bist wie ich: Kopier dir hier doch einfach die Kommandozeile für deine Konsole.

sudo apt-get install tex4ht

Als nächstes tippst du

htlatex filepathandname.tex

und erfreust dich an der Magie. Wenn das Tool reibungslos durchläuft bekommst du eine HTML- und eine CSS-Datei für dein TEX-Dokument. Super, oder? Es gibt andere Tools, um TEX in HTML zu konvertieren, aber ich hatte bisher mit tex4ht die besten Ergebnisse. Doch ach und weh, es wird Zeit deinem zukünftigen Ebook beizubringen, was Schönheit bedeutet. Seien wir doch mal ehrlich: Du willst ja nicht einfach irgendein Ebook. Nein, dein Ebook soll eingeölt und mit nichts als Strapse und Pumps bekleidet zuhause auf dich warten.

Öffne die HTML-Datei im Texteditor deines Vertrauens. (Keiner hat behauptet, dass das hier leicht werden würde. Hab ich doch? Tja, ich hab GELOGEN!) Man muss ein paar HTML-Characters suchen & ersetzen. Warum, wunderst du dich? Weil tex4ht offensichtlich nicht für den literarischen Gebrauch gedacht ist und der Programmierer keinen blassen Schimmer von Textsatz hatte.

Ersetze

  • ≫ mit »

  • ≪ mit «

  • > mit ›

  • < mit ‹

Als nächstes ist die CSS-Datei dran. (Halte durch, es ist's wert!) In den ersten paar Zeilen sind zwei Styles definiert: .cmmi-6 und .csmy-6. Lösche oder kommentier beide aus oder verabschiede dich vom font-style und setze die font-size bei beiden auf 100%. Das ist das Letzte, wofür man den Texteditor braucht, versprochen!

Besorg dir Calibre, wenn du es noch nicht hast. (Du solltest es haben.) Füge deine HTML-Datei als neues Buch hinzu und klicke "Bücher konvertieren". Gib deine Metainformationen ein und geh zum nächsten Menüpunkt. Dort setzt du Häkchen in folgenden Boxen:

  • Entferne Leerzeilen zwischen Paragraphen

  • Intelligente Zeichensetzung

  • Ligaturen beibehalten

Ich hab zwar keine Ligaturen, aber ich setz das Häkchen trotzdem, weil ich den Gedanken mag, Ligaturen zu haben. Da fühl ich mich so gebildet. Richte im Menü "Seite einrichten" die Ränder ein. Ohne Ränder sieht jedes Ebook schrecklich unprofessionell aus. Ich benutze 30 Punkt für die beiden Seiten und 20 Punkt für oben und unten. Es gibt zwar einen Haufen anderer Einstellungen, mit denen man noch rumspielen könnte, aber mit diesen wird dein Ebook schon ganz schön sexy sein, mit seinem unschuldigen und doch verruchten Gebahren.

Konvertier das Stück und viel Spaß damit! Aber mal ehrlich: Mach die Zimmertür zu, bevor ihr euch vergnügt.

Kommentare

Thx das ist Perfekt

Diese absolut simple Anleitung hat Wort wörtlich Sex.
Weitere Latex to Epub Hacks sind jederzeit gefragt, vorallem mit Mathematischen Zeichensätzen.

Danke!

Danke für den Kommentar.

Als Germanistin bin ich bisher um den mathematischen Satz drum rum gekommen, aber alles wird besser, wenn es ePUB3 endlich mal aus dem Testlabor in die Software der Reader schafft. MathML, yay! Da sollte die Konvertierung dann keine nennenswerten Probleme mehr bereiten.

MathML

Dies hatte ich schon mal versucht, aber nicht mit dem gewünschten Ergebnis, denn es hängt meist mehr dran als nur allein das ams-package.
meist sind mehre Compiler-Schritte in ein PS-, DIV-Format usw. ... von Nöten, z.B. bei Funktionsgraphen (ps-tricks) sowie Skizzen als SVG`s Tikzpic, als auch reine Diagramme (Daten: Boxplot) in R in Kombination mit Latex.
Und zu Allerletzt sollte der ams Satz in den angeführten Packete integriert werden. hu ;-)

Aber ePUB3 hört sich vielversprechend an!!

Ich muss mich echt entschuldigen wenn meine grammatischen Feinheiten, für dich als Germanistin absolut keinen Augenschmaus darstellen.
Denn ich befinde mich gerade in meiner Studienberechtigungsprüfungsphase etwas spät, aber doch (32j.), leider zählt Deutsch nicht zu meinen Stärken aber als angehder Experimentalphysiker wäre "Gott sei es gedankt" nicht das Kernstück des Studiums.

Mfg
oliver

Neuen Kommentar schreiben

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage testet, ob du ein Mensch bist oder nicht.
W
S
H
d
g
P
Enter the code without spaces.